Der Albschäferweg

Seit dem 15. Jahrhundert ist in Württemberg die Zunft der Schäfer zu finden. In der Brenzregion um Heidenheim sind noch Wanderschäfer unterwegs. Die genügsamen Schafe bewahren die typischen Wacholderheiden, Wiesentäler und Waldränder vor Verbuschung und erhalten so die wertvollen Lebensräume seltener Tier- und Pflanzenarten. In 10 Etappen auf 158 Kilometer.  Jeder Landschaftsteil hat seinen ganz besonderen Reiz.

Der Albschäferweg kann auch in kleineren Etappen begangen werden. Zehn Rundwanderwege mit 6 bis 20 km Länge bieten die perfekte Möglichkeit die Abwechslungsreiche Landschaft anschnittsweise zu erkunden. Jede Zeitspur hat ihren ganz besonderen Reiz und erzählt Geschichten aus Urzeit, Eiszeit und Kultur.

 

volle Distanz: 157.28 km
Maximale Höhe: 680 m
Minimale Höhe: 445 m
Gesamtanstieg: 3264 m
Gesamtabstieg: -3264 m
Download

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.