Über mich….

Gleich zu Anfang….ich bin kein Mensch, den man in irgendeine Schublade stecken kann.

Geboren wurde ich im Schwabenland 1963, zwischen Märklin und WMF. Aufgewachsen bin ich jedoch die ersten sieben Lebensjahre in Wilhelmshaven. 1971 dann der Kulturschock: zurück ins Ländle!

Unzufrieden mit dem Leben als spießiger Viertelesschlotzer zog es mich in die Ferne….dem Duft des Abenteuers folgend. 1981 bis 1986 diente ich in der Armee, was mein weiteres Leben beeinflußte.

Dann entdeckte ich die Wanderei als meine Art der “Therapie”. Es befreite den Kopf und die Seele vom täglichen Müll, der auf mich einprasselte. Alle Jakobswege (bis auf den Camino Portugues) habe ich durch, noch vor Hape und Joos. Weitwanderungen von Paris nach Marseille, Rund um Baden-Württenberg, Bodensee umrundet, von Stuttgart nach Straßburg über den Schwarzwald….und viele andere Strecken.

2000 kam der totale Zusammenbruch….eine schlimme Diagnose, die 2009 zur Frührente führte. Doch ich gab nicht auf! Heute geht es mir gut und ich habe das Wandern wieder aufgenommen.

Auf diesem Blog möchte ich euch die aktuellen Strecken auf der Schwäbischen Alb vorstellen, die ich mir selbst erarbeite oder offizielle Strecken die ich gelaufen bin. Gerne könnt ihr auch an dieser Seite aktiv mitarbeiten! Meldet euch einfach!

Viel Spass beim stöbern & lesen!